blank

BITTE WÄHLE EINEN DER STANDORTE AUS, UM WEITERZUKOMMEN.

blank
#LOCATION

Das Wort „Location“ kommt aus dem Englischen und ist in der deutschen Sprache ein Synonym für die Lage, eine Position oder den Standort. Also simpel ausgedrückt, ein Punkt oder Ort, an dem etwas oder jemand, sich befindet. Dieser Begriff hat sich als Anglizismus mittlerweile stark in der deutschen Sprache etabliert. Der Wortstamm leitet sich hierbei von der Örtlichkeit (lateinisch: „locatio“) ab. „Locatio“ meint eigentlich nur die Stellung, wurde im normalen Sprachgebrauch aber auch als eine Örtlichkeit oder Lokalität verwendet. Bei uns steht das Wort im Kontext des geographischen Ortes, also die Stadt, in der wir unser Fitnessangebot, also die Indoor- und Outdoor Workouts anbieten.

#LEIPZIG

Leipzig ist eine Großstadt im Bundesland Sachsen mit etwa 590.000 Einwohnern und einer Fläche von ca. 297 km². Die Sachsen sprechen die Stadt „Leibzsch“ aus. Durch Leipzig fließen drei Gewässer: die Weiße Elster, Pleiße und Parthe, welche in der ganzen Stadt vielfach verzweigt sind und von einem großen Auwald begleitet werden. Dieser Auwald wurde teilweise in der Innenstadt zu Parks, wie zum Beispiel dem Clara-Zetkin-Park oder dem Rosenthal, umgestaltet. Sport an der frischen Luft ist in Leipzig auf jeden Fall ein ganz großer Trend, denn wo man auch hinsieht, egal bei welchem Wetter, man sieht überall Jogger und Menschen, die sich auf den Grünflächen fit halten. Auch am sogenannten „Karl-Heine-Kanal“ bietet es sich an einen Spaziergang quer durch die Stadt zu machen oder sich ans Ufer für eine kleine Entspannungspause zu setzen. Vor allem im Sommer kommt dazu dann noch der alljährliche Wassersport Hype hinzu, denn es gibt ein großes Kanu- und Bootleih-Angebot. Leipzig ist zudem bekannt für seine Buchmesse, wo tausende Menschen aus ganz Deutschland hinkommen.

#KÖLN

Köln ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen und liegt am Rhein. Sie hat fast 1,1 Millionen Einwohner und eine Fläche von ca. 405 km². Sie ist die viertgrößte Stadt Deutschlands und vor allem bekannt für seinen Karneval, die sogenannte „fünfte Jahreszeit“. Ein besonders wichtiges Wahrzeichen ist der Kölner Dom, welche die größte Kirche in Europa ist. Köln ist außerdem als Hansestadt ein bedeutender Handelsstandort mit internationaler Bedeutung. Die Stadt hat auch ein umfangreiches Kulturprogramm zu bieten, sprich viele Museen, Theater aber auch Orchester. Zum Thema Sport ist besonders der Müngersdorfer Sportpark bekannt, wo sowohl Handball- als auch Eishockey und Basketballspiele stattfinden. In Köln werden rund 600 Sportvereine durch die Stadt gefördert, weshalb die Sportarten sehr umfangreich sind, beispielsweise Fußball, Eishockey oder Rugby. Wer Sport im Freien treiben will, der hat viele Parks zur freien Verfügung, zum Beispiel den Stadtgarten oder den Volksgarten.

#DÜSSELDORF

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens mit etwa 620.000 Einwohnern und einer Fläche von ca. 217 km2. Sie ist eine der größten Städte Deutschlands. Die Stadt hat sowohl einen Hafen am Rhein als auch einen großen internationalen Flughafen. Der Bahnhof befindet sich mitten in der Stadt, wo unter anderem viele Fernzüge täglich ein- und ausfahren. Die Düsseldorfer Altstadt zieht viele Touristen an, aber auch die vielen Brücken, die über den Rhein führen. Außerdem gibt es ein großes Kulturangebot von Museen, über Opern bis hinzu Musikveranstaltungen. Im Sportbereich gibt es in Düsseldorf Fußball, Eishockey, American Football, Tanzsport, Basketball und viele weitere. An Grünanlagen und Parks mangelt es dieser Stadt ebenso nicht, denn wer gerne picknicken oder Fitness im Grünen machen will, der kann dies beispielsweise im Hofgarten tun.

#FRANKFURT

Frankfurt (am Main) ist eine Großstadt in Hessen mit etwa 763.00 Einwohnern und einer Fläche von ca. 248 km2 . Sie gilt als die fünftgrößte Stadt Deutschlands und gehört seit dem Mittelalter zu den bedeutenden städtischen Zentren der Bundesrepublik. Die Stadt liegt, so wie der Name bereits sagt, an dem Fluss Main. Frankfurt hat ein sehr ausgeprägtes traditionelles kulturelles Leben. Daraus entstanden beispielsweise die Oper und andere diverse Schauspielbühnen oder Theater. Grundlegend ist Frankfurt in die Alt- und Innenstadt aufgeteilt, wodurch von einer Skyline aus modernen Hochhausgebäuden bis hinzu wiederaufgebaute Häuser mit barockem Stil fast alles dabei ist. Ebenso hat die Stadt aber auch viele Grünanlagen zu bieten. Wer Lust auf Outdoor Freizeit- und Sportaktivitäten hat, der kann beispielsweise in den Hafenpark oder Süd-West Park gehen und dort die frische Luft und Natur genießen. Zum Thema Sport kann man generell noch sagen, dass in Frankfurt viele Sportarten vertreten sind, beispielsweise Fußball, American Football, oder Rudersport. Aber auch abseits von Mannschaftssportarten hat die Stadt viele Rad- und Fernwanderwege zu bieten, die entlang dem Rhein führen und sich sehr für Outdoor Fitness eignen.

#AUGSBURG

Augsburg ist eine Großstadt im Südwesten von Bayern mit ungefähr 295.000 Einwohnern und einer Fläche von etwa 146 km². Sie ist die drittgrößte Stadt in ganz Bayern und sogar eine der 30 größten Städte in ganz Deutschland. Außerdem liegt die Stadt an drei Flüssen. Der Lech ist der größte Fluss. Dieser wird durch den darin mündenden Wertach verbreitert. Der dritte Fluss, ist die Singold. Dieser mündet in das künstliche Kanal- und Bachsystem der Stadt. Zudem hat Augsburg auch viel in Sachen Natur zu bieten, denn die Stadt gehört mit etwa einem Drittel an Grün- und Waldfläche zu den grünsten Großstädten Deutschlands. Das kann sich wohl sehen lassen! Zum Thema Sport ist hier alles von Fußball, über Eishockey oder Tennis bis hin zu Wassersport vertreten. Als eine der bekanntesten Sportanlagen Augsburgs gilt das Rosenaustadion, wo bereits eine Menge Meisterschaften, vor allem in der Leichtathletik, stattgefunden haben. Für diverse Outdoor Freizeit- und Fitnessaktivitäten bieten sich besonders der Wittelsbacher Park, der Roter Tor Park, die Jabokerwall Anlage oder der Reese Park an.

#HAMBURG

Hamburg ist eine Hafenstadt in Norddeutschland mit über 1,85 Millionen Einwohnern und einer Fläche von ca. 755 km². Sie ist mit der hohen Einwohnerzahl die zweitgrößte Stadt und als Staatstaat ein Land Deutschlands. Die Stadt ist über die Elbe mit der Nordsee verbunden und wird von hunderten Kanälen durchzogen. Hamburg hat auch viele weitflächige Park- und Grünflächen, zahlreiche schöne Cafés und ein breitgefächertes Kulturangebot. Der Hafen Hamburgs, so genanntes „Tor zur Welt Deutschlands“ ist ein wichtiger Bestandteil des Logistikhandels. Wenn man mal auf den Sport zu sprechen kommt, gibt es verschiedene bedeutende Sportstätten, wie zum Beispiel das Volksparkstadion oder die Barclaycard Arena. Aber auch was die Sportarten angeht hat die Stadt eine Menge zu bieten – Von Fußball, über (Eis-)Hockey bis hin zu Handball ist alles vertreten. Für Outdoor Freizeit- und Sportaktivitäten bietet sich vor allem der Stadtpark an mit einer Grünfläche von insgesamt 150 Hektar. Und noch ein Fun-Fact: Der älteste deutsche Sportverein in ganz Deutschland kommt mit der „Hamburger Turnerschaft von 1816“ aus Hamburg.